· 

Der Unterschied zwischen einer Keramikversiegelung und einer Folie für das Auto

Der Unterschied zwischen dem Folien-Lackschutz von XPEL und einer Keramikversiegelung liegt in den Materialien und der Schutzwirkung.

XPEL ist eine spezielle Schutzfolie, die auf den Lack massgeschneidert aufgetragen wird, um ihn vor Kratzern, Steinschlägen und anderen äußeren Einflüssen zu schützen. Die Folie bildet eine physische Barriere zwischen dem Lack und der Umgebung.

Die Folie ist selbstheilend, was bedeutet, dass kleinere Kratzer von selbst verschwinden können.

 

Auf der anderen Seite ist eine Keramikversiegelung eine chemische Beschichtung, die auf den Lack aufgetragen wird. Sie bildet eine dünne, harte Schutzschicht, die den Lack vor UV-Strahlen, chemischen Verunreinigungen und Oxidation schützt. Keramikversiegelungen bieten oft auch eine verbesserte Glätte und Glanz für den Lack.

 

Beide Methoden bieten Schutz für den Lack, aber auf unterschiedliche Weise.

XPEL schützt durch eine physische Barriere, während eine Keramikversiegelung den Lack chemisch versiegelt.

Die Wahl zwischen den beiden hängt von persönlichen Vorlieben, dem gewünschten Schutzniveau und dem Budget ab.

Es ist auch möglich, beide Methoden zu kombinieren, um eine maximale Schutzwirkung zu erzielen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Schreiben Sie mir eine Mail, oder rufen Sie mich gerne an. Ich berate Sie unverbindlich und persönlich.

Tel. 06134 584330

Mobil, SMS, WhatsApp 0151 25 37 20 84

ASW HIGHEND CARCARE, est.1998, Kai Winter 
info@kaiwinter.de
Betriebsstätte:
Wiesbadener Straße 61, 55252 Mainz-Kastel

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.